Neukirchen Feld – Kein Tafelsilber verschleudert, sondern zukunftsorientiert für die Stadt gehandelt!

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Elke Buttkereit wirft der Kooperation aus CDU, Bündnis 90
/Die Grünen und Frau Wannenmacher vor, durch Halbwahrheiten und Verdrehungen die
Öffentlichkeit zu täuschen. „In Pressemitteilungen und sozialen Medien vermittelt die
Kooperation fälschlicherweise den Eindruck, dass durch den Verkauf des Neukircher Feldes
an die RAG Montan Immobilien (RMI) kommunales Vermögen verschleudert wurde.

Hier geht es zu den Fakten

About the author